Black in Germany und die Welt trauern um Bobby Womack

Soul-Musiker Bobby Womack ist tot. Der legendäre Soul-Musiker verstarb im Alter von 70 Jahren. Hits wie „Lookin‘ for A Love“ und „It’s all Over Now“, mit dem die Rolling Stones später große Erfolge feierten, sind sein Vermächtnis.

Er bescherte nicht nur den Rolling Stones ihren ersten Nummer-eins-Hit und sondern begleitete Elvis Presley auf der Gitarre. Trotzdem blieb Soul-Legende Bobby Womack immer ein Außenseiter – ein Nachruf.

Einige seiner größten Songs schrieb er aber für andere Stars wie Janis Joplin, Wilson Picket, Aretha Franklin, Joe Tex und Dusty Springfield. Sogar Quentin Tarantino hat „Across 110th Street“ für den Soundtrack von „Jackie Brown“.

Er war einer der einflussreichsten Soul-Musiker unserer Zeiten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s