Aktuelles, Fashion, Lifestyle

Africa Fashion Day presents Sawa Shoes

SAWA ist der erste Sneaker „Made in Africa“. Hinter Sawa steckt das Aktivistenprojekt, welches sich darum bemüht mehr Wertschöpfung nach Afrika zu bringen: sie kaufen die Materialien in Ethiopien, und transformieren diese in die fertigen Produkte dort vor Ort.

Sawa Shoes macht Aktivisten Mode. Sie wollen ganz klar und ehrlich sein mit ihren Kunden: Sawa ist weder eine Wohltätigkeitsmarke noch eine Fair Trade Marke. Sie sind eine normale Modemarke die ein normales Geschäft mit Afrika führen.

Sawa will weg von der Idee, dass Afrika Wohltätigkeit und Kreativität von außerhalb braucht. Das Projekt entstand aus dem Willen etwas anderes mit Afrika zu machen, und dabei zu vermeiden Afrika nur zu benutzen um die Marke zu verherrlichen. Der Designer Mehdi sagt, dass wenn man sich entscheidet Afrika zu benutzen um seine Produkte zu verkaufen, ist das okay solange man den Mut hat zu seiner Entscheidung zu stehen nach Afrika zu gehen und dort zu produzieren.

Mehdi zufolge ist dies ein realer Weg um Afrika zu helfen. Vintage Attitude, das ist die beste Beschreibung ihrer Kollektion. Sawa Shoes für Männer überzeugen mit ihren simplen Farbkombinationen. Darauf angesprochen was sie so speziell macht sagt der Designer: „Stelle dir vor wie Bob Marley Fußball spielt… das ist Sawa.“

Mehdi hofft, dass ihre Schuhe von Leuten angenommen werden, die authentische und schöne Produkte wertschätzen. Klar, Sawa Shoes erzählen eine spannende Geschichte, aber hinter der Geschichte bieten sie schöne und beständige Produkte. Der Designer Medhi ist gebürtiger Algerier, lebt heute zwischen Addis Abbeba und Paris. Shows: WIS M Japan, Tomorrowland Japan, Rock Together. USA: JCRE W, UK: Dover Street Market.

http://www.sawashoes.com/

Quelle: Africa Fashion Day Berlin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s