Wayne Marshall wird neuer Chefdirigent der WDR Rundfunkorchester Köln

Sein Hüftschwung ist legendär, als Allroundtalent am Klavier, an der Orgel, als Komponist, als Dirigent und als Jazzmusiker ist Wayne Marshall (52) international erfolgreich.

Mit Beginn der Spielzeit 2014/2015 wird der gebürtige Engländer – zunächst für zwei Jahre – Chefdirigent des WDR Rundfunkorchesters Köln.

Als designierter Chefdirigent leitet er bereits ab der Spielzeit 2013/2014 mehrere Konzerte.

Wayne Marshall hat sich besonders der amerikanischen E-Musik verschrieben und ist bekannt für seine Interpretationen von Gershwin, Bernstein, Ellington und anderen amerikanischen Komponisten des 20. Jahrhunderts.

„Wayne Marshall hat sich sowohl im klassischen Bereich als auch im Bereich der populären Klassik einen weltweit hervorragenden Ruf erworben. Das haben außer ihm nur wenige andere geschafft. Mit seiner internationalen Erfahrung, seiner Virtuosität und seiner charismatischen Ausstrahlung ist er die ideale Besetzung“, so WDR-Hörfunkdirektor Wolfgang Schmitz.

Quelle: wdr.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s