Black in Germany freut sich über Lupita Nyong’o auf dem Juli-Cover der US-VOGUE

Für das Cover der US-amerikanischen Juli-VOGUE hat Mikael Jansson Schauspielerin Lupita Nyong’o in Marrakesch fotografiert. Die Kenianerin trägt auf dem Titelbild ein farbenfrohes Kleid aus der Herbst-/Winterkollektion 2014/2015 von Prada.

Auf den restlichen Fotos der Modestrecke im Ethnostil trägt die Oscar-Preisträgerin unter anderem Entwürfe von Vera Wang, Proenza Schouler, Rodarte, Givenchy und Jonathan Saunders. Die Locations des Shootings variieren auf den Bildern zwischen den eleganten Räumen des Ksar Char-Bagh Resorts sowie des Hotels Riad Madani und den Gewürzmärkten der Altstadt von Medina.

Lupita Nyong’o ist neben ihrem schauspielerischen Talent auch für ihren Kleidungsstil bekannt. Zu Beginn der Zusammenarbeit mit ihrer Stylistin Micaela Erlanger hatte die Hollywood-Aktrice bereits ziemlich genaue Vorstellungen: „Kräftige Farben, interessante Prints, interessante Silhouetten – einfach, aber architektonisch und feminin. Eleganz, aber mit einer Prise Humor.“

Quelle: Vogue.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s