35. Leverkusener Jazztage

Die Jazztage Leverkusen sind mit ihrer langjährigen Geschichte und der hohen Qualität des Künstlerangebotes ein nationales als auch internationales Ereignis.

Als eines der wichtigsten Jazz-Festivals haben die Leverkusener Jazztage nachhaltige Impulse für das kulturelle Leben in der Region gegeben. Für jeweils eine Woche im November ist Leverkusen damit das Zentrum des internationalen Jazz.

Namenhafte Jazz-Größen traten im Laufe der Jahre auf: u.a. Ray Charles, B.B. King, Al Jarreau, Herbie Hancock, Johnny Guitar Watson und viele mehr.

Mit dabei dieses Jahr sind u.a.: Gregory Porter, Maceo Parker und Hattler.

Quelle: leverkusener-jazztage.de

http://www.leverkusener-jazztage.de/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s