Grammy Gewinnerin 2010: Dobet Gnahoré live in Deutschland

Dobet Gnahore ist eine der charismatischsten Sängerinnen Afrikas.

Mit Ihrer eindrucksvollen Stimme, kraftvoll und einfühlsam zugleich, und ihrer überlebensgroßen Bühnenpräsenz fesselt sie ihr Publikum.

Die Sängerin, Tänzerin und Percussionistin von der Elfenbeinküste lernte ihr Handwerk bei der Ki-Yi Mbock Company, einer in Abidjan ansässigen Künstlergruppe. Dort lernte sie auch den französischen Gitarristen Colin Laroche de Féline kennen, mit dem Sie das Duo „Ana Neko“ gründete.

Auf Grund der politischen Unruhen in ihrem Land siedelte sie Ende der 90er Jahre mit ihrer Familie nach Frankreich über, wo 2003 ihr erstes Album „Ana Neko“ (Gestalten wir gemeinsam!) produziert wurde. Es folgten weitere international vielbeachtete Alben: 2007 „Na Afriki“ (Aus Afrika) und 2010 „Djekpa La You“ (Kinder der Welt).

31. Januar D-Frankfurt, Afroton
18. Februar A-Wien, Konzerthaus-Mozartsaal
27. Februar D-Reutlingen, Club Franz K
14. März CH-Basel, Union

http://dobetgnahore.com/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s