Viola Davis gewinn als Erste Schwarze das Emmy Award

 

Die 50-Jährige gewann mit ihrer Rolle in „How to Get Away with Murder“.

Viola Davis ist mit dem Emmy als beste Hauptdarstellerin in einer Dramaserie ausgezeichnet worden. Sie ist die erste Schwarze, die diesen Preis bekam.

Erstmals in der fast 70-jährigen Geschichte der Emmys ist eine Schwarze mit dem wichtigsten Fernsehpreis ausgezeichnet worden: Viola Davis wurde am Sonntagabend in Los Angeles ausgezeichnet.

Von der Serie ist erst eine Staffel ausgestrahlt, die zweite aber schon bestellt. Das Einzige, was schwarze Frauen „von allen anderen trennt, sind Gelegenheiten“, sagte Davis in ihrer Dankesrede. „Man kann keinen Emmy für Rollen gewinnen, die es einfach nicht gibt.“

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s