21. Masala Welt-Beat Festival: Die Welt in Hannover

Zum Eröffnungskonzert am 20. Mai 2016 wurden die nigerianische Schlagzeuglegende Tony Allen und die „Golden Voice of Africa“ Pat Thomas eingeladen.

Thomas hat nach über 40 Jahren Karriere sein erstes internationales Album aufgenommen, eine Mischung aus funky Bläsern, eigentümlich hüpfendem Bass und flirrenden Gitarren. Seine „Goldene Stimme“ erscheint in neuem Glanz durch die Zusammenarbeit mit Tony Allen, der ihn auf dem Album begleitet.

Tony Allen hat zusammen mit Fela Kuti in den siebziger Jahren den Afrobeat geschaffen und ist seit langer Zeit und über zehn Alben auch als Bandleader seiner eigenen Supergroup eine Legende. „Die Zeit“ beginnt ihren Artikel über Tony Allens neues Album „Film of Life“ mit dem Satz: „Eine Erzählung über Tony Allen ist immer in Superlativen gefasst, handelt von Legendenbildung und Zauberei.“ Er ist ein Musikschamane und einer der größten Instrumentalisten unserer Zeit und wir hegen seit Langem den Wunsch, Tony Allen beim MASALA Festival zu präsentieren.

Das Festival findet in Hannover von dem 20. bis den 29. Mai statt. Für mehrere Infos bitte die Festival Homepage besuchen

http://www.masala-festival.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s