Aktuelles, Events, Kultur, Musik

12. Afrikanisches Kulturfest in Frankfurt

 

„Eine vernetzte Welt gerecht gestalten“

Unter diesem Motto findet das Afrikanische Kulturfest 2017 statt. Das Motto hat mit dem G20 – Gipfel zu tun der parallel zu dem Festival stattfindet.

Die Themen des G20 – Gipfels werden im Forumszelt aus einer gerechten, sozialen und solidarischen Perspektive diskutiert und analysiert. Das Afrikanische Kulturfest soll Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft zusammenbringen.

Das Familienfest bietet wie jedes Jahr ein abwechslungsreiches Programm, dieses Jahr wird es zur Plattform internationaler Musik mit Auftritten von: Youssou N’Dour (Senegal/Mbalax, Worldmusic),  LUCIANO (Jamaica / Reggea), Oumou Sangare (Mali/Wassoulou, Worldmusic), MOSCOW DEATH BRIGADE (Russland/Hardcore/Rap/Punk), sowie von Bands aus Deutschland: Pachango & Ya Zuzuz (Reggea/Latin Rock,) BILLY KONATE & MANDE DJARA (traditionell), Eskalation (Punkrock, Ska, Dub).

Im Soundsystemzelt wird an drei Tagen das Beste in Sachen Reggae & Dancehall aus Frankfurt / Rhein Main – Nairobi (Kenia) und der Karibik geboten. Außerdem erwartet das Publikum wie gewohnt ein großer Basar mit Kunsthandwerk und kulinarischen Genüssen.

Für die Kinder kommt dieses Jahr das Spielmobil, in der Soccerarena wird es ein Fußballturnier geben. Der Geschichtenerzähler, sowie die Akrobatikshow wird die Kinder und auch die Erwachsenen unterhalten.

Das Afrikanische Kulturfest im Rebstockpark/Frankfurt findet dieses Jahr für ganze 3 Tage und zwar vom 07.07. bis zum 09.07.2017 statt. Für mehrere Informatione besuchen Sie bitte die folgende Seite:

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s